Archiv der Kategorie: Allgemein

Montagskiller

Heute mal keine Single, sondern ein Blick auf eine besondere Form der Modenschau.

Kostenlos und umsonst

Heute ist wieder Test Pressing Tuesday bei ACE und es gibt ein wirklich schönes Stück Musik – Paul Murphy´s „Return of Jazz Club“. ACE verschenkt 5 Exemplare und die gibt es hier.

Montagskiller

Heute gibt es zum Frühstück ein Cover von Mike Pedicin aus dem Jahre 1961, erschienen bei Federal. Das Original stammt von Shorty Lang, 1956 bei RCA Victor. Das Cover gefällt mir allerdings besser als das Original.

Kommende Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

Anläßlich des kommenden Record Store Day am 19. April hat sich die Musikzeitschrift Visions etwas besonderes einfallen lassen. In der aktuellen Ausgabe (April 2014) findet sich ein wirklich interessanter 70seitiger Special zum Thema Vinyl und es gibt eine DVD mit dem Dokumentarfilm „Sound it Out“ kostenfrei dazu. Der Film berichtet über den letzten überlebenden unabhängigen Plattenladen im Nordosten Englands und seinen exzentrischen, skurrilen, fanatischen Kunden. Kaufen!

Paul Weller macht in Mode

Die Ikone der Mod Bewegung, Paul Weller, hat zusammen mit Phil Bickley das Modelabel „REAL STARS ARE RARE“ gegründet.  Wer jetzt aber 1964er Mod Streetwear erwartet, wird enttäuscht.  Es gibt sehr schöne und elegante Stücke, die sehr stilvoll daherkommen. Weitere Infos gibt es hier

Und zur lässig-eleganten Mode gibt es noch ein entspanntes Stück Musik.

„Michelle Records“ bekommt Echo

„Der kleine Hamburger Plattenladen „Michelle Records“ wird mit dem Musikpreis Echo ausgezeichnet. Im Interview sprechen die Betreiber über die Krise der Musikindustrie, treue Stammkunden – und die besten Anti-Liebeskummerspngs.“

http://m.spiegel.de/kultur/musik/a-960931.html

Wir freuen uns – das Gute hat gewonnen.

Garage at it’s best

Nicht vergessen,  morgen beginnt das Hamburger Garage Festival im Hafenklang.

72 hours later …

… die Party ist vorbei – zumindest im Rocky Rollmops. Das Gebäude wird ja leider in den nächsten Wochen abgerissen. Das Spinning Wheel Kollektiv hat aber noch einmal alles gegeben und dem Tanzboden bis 3.30 Uhr keine Ruhe gegönnt. Unser Gastaufleger Reverend D hat das Publikum mit einer sehr feinen Mischung bester 50s/60s Musik verwöhnt, dafür ein großes Dankeschön. Garage, R&B und Soul gaben sich den Abend über ein schönes Stelldichein und machten den Abend zu einer unvergesslichen Abschiedsfeier. Rocky Rollmops – we miss you!

Montagskiller

… am Dienstag. Ein schönes Stück aus der Blue-Eyed-Soul-Ecke und einer extrem faszinierenden Künstlerin. Die Singles sind kaum zu bekommen und kosten ein horrendes. Aktuell gibt es in der limitierten Motown-Single-Box ein Re-Issue der Chris Clark Single „Something´s Wrong“.

Record Store Day 2014

Am 19. April ist es wieder soweit – Record Store Day. Ein Feiertag für jeden Vinylliebhaber. Seit 2007 erfreuen wir uns immer wieder an speziell für diesen Tag produzierten Platten, limitierten B-Seiten und und und.
Der deutsche Botschafter des diesjährigen Record Store Days ist Jan Delay aus meiner Heimatstadt Hamburg. Einer unserer Lieblingsplattenläden – Groove City in der Marktstraße – nimmt auch teil. Weitere Informationen über Releases, Hintergründe, etc. findet ihr hier .
Also Termin im Kalender eintragen und dann sehen wir uns am 19. bei Groove City. Cheers.