Archiv der Kategorie: Allgemein

Der 21. März ist nicht mehr weit …

… und wir arbeiten an der Playlist!

Wir sind nicht allein …

Montagskiller

Zum Start in die Woche genau das Richtige – Freddie Houston (Soft Walking)

Platte mal ganz anders

Es gibt in Sachen Plattenteller immer wieder Überaschungen 😉

Rettet das Vinyl

So das Motto der heutigen Plattenbörse in Köln-Mühlheim. Das Motto zog, denn es war unglaublich voll. Neben den üblichen Verdächtigen fand sich auch junges Volk, dass nicht mit Vinyl sozialisiert wurde.

plattenboerse-koeln1

Neben netten Gesprächen konnte ich drei Re-Issues erwerben, die ich bereits seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste hatte. So die beiden auf jeweils 500 Exemplare limitierten Texas Flashbacks Ausgaben vom Past&Present Label mit schönem 180g Vinyl und vom Music on Vinyl Label die LP „dusty … definitly“ von Dusty Springfield. Es hat sich also mal wieder gelohnt.

plattenboerse-koeln2

Wie hören sich 1.400 Britische Pfund (GBP) an?

Wer dazu keine Vorstellung hat, sollte diesem Link folgen.

28. – 30. März 2014 GARAGEVILLE Festival

garageville_logo

Im oben genannten Zeitraum findet in Hamburg im Hafenklang und auf der Barkasse MS Hedi das 3. internationale Garageville Beat und Garage Punk Festival statt. Weitere Informationen gibt es hier.

 

Drake Records in Köln

drake-records1

Wie bereits angekündigt habe ich heute meine Absicht in die Tat umgesetzt und Drake Records in Köln-Kalk einen Besuch abgestattet. Der Laden hat die Größe eines Wohnzimmers und enthält eine feine Auswahl schöner Scheiben. Auch wenn mich die Frage des Besitzers „Auf welchem Level bewegst Du Dich?“, als ich meine Musiksuchwünsche äußerte, ein wenig irritierte, so ist Darke Records einen Besuch wert. Der Besitzer verfügt über sehr gute Fach- und Szenekenntnisse, ist nett und hilfsbereit und die Platten werden zu vernünftigen Preisen verkauft. Als Kunde fühlte ich mich ein wenig wie im Film „High Fidelity“ – nicht bezüglich der Größe des Ladens aber ob der sich dort befindlichen Kunden.

Drake Records findet Ihr hier

Im Ergebnis habe ich die Maxi „Groovin´“ von Style Council aus 1984, die Single „Better tomorrow than today“ von Betty Everett erschienen 1969 bei Uni und die Single „Well, I told you“ von The Chantels aus 1961 erschienen bei Carlton erworben.

drake-records2

Pflichttermin im Hafenklang

men-of-the-north2014

Test Pressing Tuesday

Seit Beginn 2014 veranstaltet das allseits bekannte Label Ace Records den „Test Pressing Tuesday“. Die Idee dahinter ist „to spread some vinyl-related joy on a weekly basis throughout 2014.“ Gute Idee! Immer Dienstags gegen Mittag (Aber GMT und nicht MEZ) gibt Ace auf seinen Social-Media-Seiten bekannt was verteilt wird. Habe mir das heute einmal angeguckt und die machen das wirklich. Heute gab es drei Exemplare der LP von The Prisoners „A Taste of Pink“ anläßlich der Veröffentlichung des Buches „The Kids Are All Square: Medway Punk And Beyond (1977 – 1985)“. Ich habe gleich einmal hier geschrien, mal sehen ob ich erhört werde. Der Dienstag-Mittag ist ab jetzt als fester Termin gebucht.